Labor-Rechner

Mit unseren Labor-Rechnern können Sie alle wichtigen Formeln und Einheiten berechnen.

AST/Thrombozyten-Ratio Index (APRI)

Geschlecht
AST / GOT
U/l
Thrombozytenzahl
x 109/l
oder
x 1000/µl
Beschreibung anzeigen

Der AST/Thrombozyten-Ratio-Index (APRI) ist ein nicht-invasiver Marker zur Entdeckung einer Leberfibrose vor allem bei chronischer Hepatitis B und C. AST (Aspartat-Aminotransferase) = GOT (Glutamat-Oxalacetat-Transaminase)

Bei einem errechneten Wert von > 1,5 ist eine Fibrose sehr wahrscheinlich, bei Werten < 0,5 gilt eine Fibrose als praktisch ausgeschlossen. Für das Vorliegen einer Leberzirrhose gilt ein Schwellenwert von > 2 während Werte < 1 eine Zirrhose ausgeschließen sollen. Die Sensitivität für das Erkennen einer Leberzirrhose wird mit 38-57 %, bei einer Spezifität von 87-93 % angegeben.

Ihr Ergebnis
AST-Platelet-Ratio-Index: -
Beurteilung: -

Literatur:

  • Chun-Tao Wai, Joel K. Greenson, Robert J. Fontana, John D. Kalbfleisch, Jorge A. Marrero, Hari S. Conjeevaram, and Anna S.-F. Lok A Simple Noninvasive Index Can Predict Both Significant Fibrosis and Cirrhosis in Patients With Chronic Hepatitis C. Hepatology 2003; 38: 518-26
  • Lörke J, Erhardt A, Vogt C, Häussinger D. Nicht invasive Diagnostik der Leberzirrhose Dtsch Arztebl 2007; 104(24):A 1752–7.

Die für die jeweilige Berechnung zugrunde gelegten Formeln entstammen publizierten Studien. Auch wenn die Programme mit Sorgfalt erstellt wurden, so kann für die Ergebnisse der Berechnung keine Haftung übernommen werden.
Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen!